Textiles und Technisches Gestalten

„Textiles und Technisches Gestalten“ (TTG) ist in der Primarschule von der 1. bis 6. Klasse ein Pflichtfach (je zwei Lektionen pro Woche). Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Fragen der Gestaltung und Technik auseinander, lernen unterschiedliche Materialien und Verfahren kennen und können damit Gegenstände herstellen. Sie planen und entwickeln ihre eigenen Produkte.

Die Gestaltungsfähigkeit und Kreativität sind zentrale Aspekte in diesem Fach; dabei werden Kopf, Herz und Hand angesprochen. 

Die verschiedenen Techniken sowie gelungene Werke stärken das Selbstwertgefühl und regen kreative Ideen an, welche die Kinder auch in der Freizeit verfolgen können. Das Textile und Technische Gestalten leistet einen wertvollen Beitrag zur Schulung der Feinmotorik und erweitert die koordinativen Fähigkeiten der Kinder.

farben_garn